Überspringen zu Hauptinhalt

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Feldhoff & Cie. Dialog GmbH / Eschersheimer Landstraße 55 / 60322 Frankfurt am Main / Stand August 2018

Teilnahmebedingungen
Programmänderungen aus aktuellem Anlass behält sich der Veranstalter vor. Aus wichtigem Grund – unter anderem bei höherer Gewalt, Erkrankung des Referenten oder bei zu geringer Teilnehmerzahl – ist der Veranstalter berechtigt, Veranstaltungen räumlich zu verlegen oder einen anderen Termin ersatzweise zu benennen. Die entsprechenden Änderungen in Bezug auf Ort und Zeit hat der Veranstalter, zusammen mit der notwendigen Absage des ursprünglichen Termins, den angemeldeten Teilnehmern mitzuteilen.

Haftung
Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Während der Veranstaltung sind Sie als Teilnehmer über Ihren Arbeitgeber gesetzlich unfallversichert. In der veranstaltungsfreien Zeit und während Aktivitäten im Rahmen des Begleitprogramms unterliegen Sie nicht diesem Versicherungsschutz. Unsere Haftung beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Widerrufsrecht für private Teilnehmer nach § 312d i. V. m. § 355 BGB
Sie haben das Recht, die Anmeldung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung ohne Begründung schriftlich per Post, Telefax oder E-Mail zu widerrufen. Stornierungsgebühren werden nicht erhoben. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an folgende Adresse:

Feldhoff & Cie. Dialog GmbH
Eschersheimer Landstraße 55, 60322 Frankfurt am Main
per Telefax an: +49 (0)69-264 86 7720
per E-Mail an: veranstaltungen@feldhoff-cie.de

Dieses Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die gebuchte Veranstaltung bereits stattgefunden und der Teilnehmer hieran teilgenommen hat.

Datenschutz
Ich bin einverstanden, dass meine Daten von der Feldhoff & Cie. Dialog GmbH auf der Grundlage der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften elektronisch verarbeitet werden und ich per Post, Fax oder E-Mail über weitere Veranstaltungen informiert werde. Ich weiss, dass ich diese Zustimmung jederzeit widerrufen kann. Mit der Anmeldung sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt worden. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht. Gerichtsstand ist Frankfurt am Main. Datenschutzerklärung

An den Anfang scrollen